Erschienen: 31.10.2004 Abbildung von Deuser | Gottesinstinkt | 1. Auflage 2004 | 2004

Deuser

Gottesinstinkt

Semiotische Religionstheorie und Pragmatismus

lieferbar (3-5 Tage)

1. Auflage 2004 2004. Buch. X, 352 S. Softcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-148355-4

Gewicht: 548 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Religion in Philosophy and Theology; 12

Produktbeschreibung

Aufgrund der Subjektivierung der neuzeitlichen Philosophie und ihrer Trennung von Natur und Geist wirkt es ungewöhnlich, 'Gott' und 'Instinkt' zusammenzudenken. Es ist vor allem die Wirkungsgeschichte von Kants Transzendentalphilosophie, die zu diesen Abstraktionen und Distanzen gegenüber natürlicher Religiosität geführt hat.Hermann Deuser widerspricht hier - im Namen der American Philosophy, des Pragmatismus und der Semiotik - dieser Tradition. Er plädiert für die Wiederentdeckung von Gottes Realität und für die Entwicklung einer zeitgemäßen Religionstheorie. Religionsphilosophie und Theologie finden dadurch zu gemeinsamen leistungsfähigen Denkmodellen, die sowohl dem Dialog der Religionen als auch der Stärkung der jeweils eigenen Religiosität dienen können.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...