Erschienen: 31.01.1995 Abbildung von Dettwiler | Die Gegenwart des Erhöhten | 1995 | Eine exegetische Studie zu den... | Band 169

Dettwiler

Die Gegenwart des Erhöhten

Eine exegetische Studie zu den johanneischen Abschiedsreden (Joh 13.31-16,33) unter Berücksichtigung ihres Relecture-Charakters

lieferbar (3-5 Tage)

1995. Buch. 328 S. Hardcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-53852-4

Format (B x L): 16 x 20 cm

Gewicht: 590 g

Produktbeschreibung

Diese Interpretation der Abschiedsreden des Johannesevangeliums stellt die Frage nach der Qualität der nachösterlichen Zeit, die durch die Abwesenheit Jesu charakterisiert ist, in den Mittelpunkt. Andreas Dettwiler verfolgt die johanneische »Denkbewegung« mit Hilfe des Theoriemodells der Relecture, um deren Intention zu erfassen. Inhaltlich verwandte johanneische Textabschnitte sind hiernach nicht einfach Varianten, Dubletten, Kommentierungen oder spätere Einschübe, sondern bewußte schriftliche Reinterpretation vorhergehender Abschnitte des Evangeliums, die diese explizieren und mit neuer thematischer Akzentsetzung rezipieren. Die Arbeit führt über ähnliche frühere Ansätze exegetisch methodenbewußt und theologisch reflektiert weit hinaus und erweist sich auch in Einzelbeobachtungen als sehr fruchtbar.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...