Erschienen: 18.02.2013 Abbildung von Demuth / Strunk | Soziale Medien in der Öffentlichkeitsarbeit der Interessenvertretungen | 1. Auflage | 2013 | beck-shop.de

Demuth / Strunk / Lindner

Soziale Medien in der Öffentlichkeitsarbeit der Interessenvertretungen

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

1. Auflage 2013. 2013

90 S

Bund-Verlag. ISBN 978-3-7663-6211-7

Format (B x L): 14,7 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: AiB-Stichwort

Produktbeschreibung

Die Vorteile auf einen Blick:
• Zeigt die Möglichkeiten von Social Media für Interessenvertreter
• Klärt rechtliche Grundlagen
• Extra-Regelungen für Soziale Medien

Unternehmen setzen Facebook, Twitter und ähnliche Dienste zu unterschiedlichen Zwecken ein. Auch Gewerkschaften und einige Betriebsräte haben schon Erfahrungen gesammelt und nutzen Social Media in ihrer Arbeit. Die Broschüre gibt einen umfassenden Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Social Media in der Betriebsratsarbeit.

Die Kernthemen:
• Was sind soziale Medien? Was ist was?
• Social Media und Kompetenzen im Gremium
• Warum es Extra-Regelungen für Soziale Medien braucht
• Zielsetzungen von »Social-Media-Guidelines«
• Privatnutzung
• Persönlichkeitsrechte und Datenschutz
• Haftung und Formvorschriften
• Urheberrecht
• Betriebsrat und Social Media

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...