Erschienen: 27.04.2012 Abbildung von Delbrück | Grundfragen der Sprachforschung | 2012 | Mit Rücksicht auf W. Wundts Sp...

Delbrück

Grundfragen der Sprachforschung

Mit Rücksicht auf W. Wundts Sprachpsychologie erörtert

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 18,04 €

inkl. Mwst.

2012. Buch. Softcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-108-04710-4

Format (B x L): 14 x 21,6 cm

Gewicht: 250 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

In this 1901 work, Berthold Delbrück (1842-1922), who is famous for his contribution to the study of the syntax in Indo-European languages, focuses on Wilhelm Wundt's understanding of speech. Wundt (1832-1920), often referred to as the 'father of experimental psychology', held that language was one of the most important aspects of mental processing. In order to account for Wundt's theories on the nature of the soul, and his belief that emotion and perception are acts of experience rather than objects, Delbrück compares Wundt's theories with those of psychologist and educationalist J. F. Herbart (1776-1841). Delbrück also pays attention to the explanation of such topics as the hand gestures used by actors (and the people of Naples), the sentence structure of the German language, and onomatopoeia, though he emphasises that he has not addressed those elements in Wundt's works which are founded in psychology rather than in grammar.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...