Erschienen: 31.03.2015 Abbildung von Deecke |

Deecke

"Staatswirtschaft vom Himmel herabgeholt." Konzeptionen liberaler Wirschaftspolitik in Universität und Verwaltung 1785-1845

Ausprägungen und Brechungen am Beispiel Ostpreußens und Vorpommerns

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2015

XII, 684 S.

Vittorio Klostermann. ISBN 978-3-465-04223-5

Format (B x L): 13,5 x 21 cm

Gewicht: 812 g

Produktbeschreibung

Die Theorie des Wirtschaftsliberalismus, die sich Ende des 18. Jahrhunderts im deutschen Raum durchsetzte, umfasste eine normative wirtschaftspolitische Konzeption aus Zielen, Instrumenten, Analysen und Grundsätzen, die durch selbständige Überlegungen an die lokalen Gegebenheiten angepasst wurden. Diese konkreten Ausprägungen wirtschaftsliberalen Denkens betrachtet die Studie am Beispiel zweier Regionen des südlichen Ostseeraums. Als Orte wirtschaftspolitischer Konzeptionsbildung werden dabei die akademische kameral- und staatswirtschaftliche Lehre sowie die Wirtschaftsverwaltung zwischen 1785 und 1845 untersucht, als wirtschaftsliberale Ideen aufkamen, sich konsolidierten und schließlich in die Krise gerieten.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...