Erschienen: 30.04.2020 Abbildung von de Kamp / Auffarth | Die »andere« Reformation im Alten Reich / The »other« Reformation in the Old Empire | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

de Kamp / Auffarth

Die »andere« Reformation im Alten Reich / The »other« Reformation in the Old Empire

Bremen und der Nordwesten Europas / Bremen and North-West Europe

lieferbar, ca. 10 Tage

98,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2020

478 S.

In deutscher und englischer Sprache

Evangelische Verlagsansta. ISBN 978-3-374-06438-0

Format (B x L): 16.3 x 23.5 cm

Gewicht: 894 g

Produktbeschreibung

Die Reformationsgeschichte der Stadt Bremen unterscheidet sich von vielen anderen Reformationen im Alten Reich, ist aber, auch in der intensiven Forschung während der Reformationsdekade, kaum einmal berücksichtigt worden. Sie ist deutlich »anders« als die Reformation in den »Kernlanden« und in den Städten. In der ersten, lutherischen Phase ist manches vergleichbar: die grundstürzenden Ideen, die ihre Legitimation aus Gottes Wort ziehen, kodifiziert in der Heiligen Schrift, Antiklerikalismus, Provokation, Gewalt und Beschwichtigung. Ab der Jahrhundertmitte gibt es aber ein Vorwärtsdrängen zu einer entschiedeneren zweiten Phase. Ziel des Bandes ist es, Bremen in der Reformationsgeschichtsforschung das verdiente Gewicht zu geben. Mit Beiträgen von Christoph Auffarth, Erik A. de Boer, Robert J. Christman, Gerald Dörner, Konrad Elmshäuser, Johannes Göhler, Monika Göhler, Andrea Hauser, Fred van Lieburg, Jan van de Kamp, Frank van der Pol, Pieter L. Rouwendal, Leo van Santen, Ruth Schilling, Stavros Vlachos, Manfred B. Wischnewsky und Regine Wolters. [The »other« Reformation in the Old Empire. Bremen and North-West Europe] The history of the Reformation in the city of Bremen differs from many other Reformation processes in the Old Empire. Yet it has hardly been addressed, not even in the decade of lively commemoration of the Reformation. Bremen's was a »different« Reformation in comparison with similar developments in the »core territories« of the Reformation, as well as in the cities. In the first, Lutheran, phase of Bremen's Reformation, many aspects were similar to those elsewhere: the groundbreaking ideas, which were legitimated by reference to the Word of God, as codified in Holy Scripture; anticlericalism; provocative stances; violence and appeasement. From about 1550 onwards, however, Bremen's Reformation proceeded towards a more uncompromising second phase. The aim of this volume is to give Bremen its due within the field of Reformation research.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...