Erschienen: 09.01.2015 Abbildung von de Bruin | Ethics and the Global Financial Crisis | 2015

de Bruin

Ethics and the Global Financial Crisis

Why Incompetence is Worse than Greed

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 67,72 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (ePub) für 23.99 €

2015. Buch. 256 S. Hardcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-107-02891-3

Format (B x L): 15,2 x 22,8 cm

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Business, Value Creation, and Society

Produktbeschreibung

In this topical book, Boudewijn de Bruin examines the ethical 'blind spots' that lay at the heart of the global financial crisis. He argues that the most important moral problem in finance is not the 'greed is good' culture, but rather the epistemic shortcomings of bankers, clients, rating agencies and regulators. Drawing on insights from economics, psychology and philosophy, de Bruin develops a novel theory of epistemic virtue and applies it to racist and sexist lending practices, subprime mortgages, CEO hubris, the Madoff scandal, professionalism in accountancy and regulatory outsourcing of epistemic responsibility. With its multidisciplinary reach, Ethics and the Global Financial Crisis will appeal to scholars working in philosophy, business ethics, economics, psychology and the sociology of finance. The many concrete examples and case studies mean that this book will also prove useful to policy-makers and regulators.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...