Neu Erschienen: 19.03.2021 Abbildung von de Bright | Frauen Und Männer In Südafrika Erfanden Zuerst Schrift | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

de Bright

Frauen Und Männer In Südafrika Erfanden Zuerst Schrift

Sachbuch

Buch. Softcover

2021

300 S.

Books on Demand. ISBN 978-3-7534-2537-5

Format (B x L): 14.8 x 21 cm

Gewicht: 438 g

Produktbeschreibung

Ohne dunklere Haut wäre die Menschheit bereits vor 2,1 Millionen Jahren ausgestorben. Und wer hätte gedacht, dass Homo erectus die geniale Fähigkeit hatte, Sprache und sogar das erste abstrakte Zeichen zu erfinden. Fähigkeiten, die seinen unglaublichen Überlebenswillen widerspiegeln, den unsere afrikanischen Ahn*innen von ihm erbten. Denn als die verheerendste Naturkatastrophe der Menschheit den Himmel rot verhüllte, waren sie dem Aussterben nah. Doch statt aufzugeben, erfanden sie als ErsteSchrift.

Aba de Bright zeichnet anhand neuer archäologischer Fakten den steinigen Weg unserer Ahn*innen nach. Hält den einzigartigen Augenblick ihrer größten Erfindung fest. Menschen, die allen Widrigkeiten trotzten, um ihre Urbuchstaben zu bewahren. Endlich wird auch die Rolle der Frauen bei der Erfindung der Schrift sichtbar.

Alle Tatsachenromanteile sind ein leidenschaftlicher Aufruf gegen Frauenfeindlichkeit, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...