Abbildung von Datenschutz für die Unternehmenspraxis | | | beck-shop.de

Prof. Dr. Michael Kort, Prof. Dr. Michael Schmidl, LL.M. Eur.

Datenschutz für die Unternehmenspraxis

Überblick über DSGVO, BDSG, aktuelle Gesetzgebungsvorhaben und die Rechtsprechung

534,31 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Seminarberatung

Tel.: (0 89) 381 89 - 503

Fax: (0 89) 381 89 - 547

seminare@beck.de

Live-Webinar

1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr

5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Programm als Download

Ziel

Datenschutz nimmt im Arbeitsverhältnis eine oft verkannte, doch wichtige Stellung ein. Nahezu jeder Arbeitsplatz ist heute mit einem PC ausgestattet, was Streitigkeiten über die Zulässigkeit der Erhebung und Verarbeitung von Mitarbeiterdaten nach sich zieht. Wer ist Adressat datenschutzrechtlicher Verpflichtungen? Welche Daten können und dürfen erhoben werden? Welche Rechte stehen Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Betriebsrat zu? In diesem Seminar erhalten Sie Antworten auf alle brennenden Fragen des Datenschutzes am Arbeitsplatz.

Inhalt

Aktuelle Themen

Cloud Computing im Unternehmen

Bring-Your-Own-Device-Programme

Auskunftsrecht

Sanktionen bei Datenschutzverstößen

Neue Entscheidungen des EGMR, EuGH, BVerfG und BAG

Beschäftigtendatenschutz: Von der Vertragsanbahnung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Grundlagen (Quellen, Begriffe und Grundprinzipien sowie Besonderheiten des Datenschutzes im Arbeitsverhältnis)

Datenschutzrelevante Phasen im Arbeitsverhältnis

Anbahnung (Bewerbungsgespräch, Background-Screening, AGG)

Anwendung von § 26 BDSG und der DSGVO

Gestaltung des Arbeitsvertrages und Information

Durchführung (elektronische Personalakte und Personalfragebögen)

Verhaltenskodex und Whistleblowing

Überwachung im Arbeitsverhältnis

Videoüberwachung, Ortung (GPS), Nutzung von TK-Diensten

Screening von E-Mails

Fernmeldegeheimnis im Arbeitsverhältnis?

Arbeitnehmereinwilligung und Freiwilligkeit

Veränderungsprozesse im Arbeitsverhältnis

Beendigung (Speicherfristen und nachvertragliche Auskünfte)

Beweisverwertungsverbote für datenschutzrechtlich unzulässig erhobene Beweise

Umgang mit Beschäftigtendaten im Konzern

Nationale und internationale Transfers von Arbeitnehmerdaten

Internationale HR-Datenbanken

Matrix-Organisationen und internationale Nachfolgeplanung

Datenschutz und Mitbestimmung: Wann und in welchem Umfang darf der Betriebsrat mitbestimmen?

Verhältnis zwischen Datenschutz- und Betriebsverfassungsrecht

Aufgaben des Betriebsrats

Betriebsvereinbarung als Gestaltungsfaktor

Grenzen der Mitbestimmung

Rolle und Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

Bestellung, Abberufung und Aufgaben

Folgen rechtswidriger Überwachung

Grundzüge der DSGVO

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...