Erschienen: 15.09.2001 Abbildung von Darke | Light Readings | 2001 | Film Criticism and Screen Arts

Darke

Light Readings

Film Criticism and Screen Arts

vergriffen, kein Nachdruck

ca. 24,61 €

inkl. Mwst.

2001. Buch. 212 S. Softcover

Wallflower Press. ISBN 978-1-903364-07-9

Gewicht: 340 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Did the 1990s see cinema, as a medium and collective experience, become subsumed into a converging universe of multiple-media? Does our understanding of "cinema" need to be reconsidered to accommodate emerging digital possibilities for the moving image? In Light Readings, leading critic Chris Darke revisits his writing addressing these important questions. The book is divided into three sections which reflect Darke's ongoing interests—contemporary art cinema, French cinema, and the overlapping territories of film, video, and the art gallery.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...