Neu Erschienen: 27.02.2019 Abbildung von Danz / Schüßler | Die Macht des Mythos | 2014

Danz / Schüßler

Die Macht des Mythos

Das Mythosverständnis Paul Tillichs im Kontext

2014. Buch. VIII, 283 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-035161-3

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 542 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Tillich Research; 5

Produktbeschreibung

Der Mythosbegriff stellt ein grundlegendes Element von Paul Tillichs Religionsphilosophie und Theologie dar. Die Beiträge des vorliegenden Bandes thematisieren erstmals dessen Mythosverständnis in seinem problemgeschichtlichen Kontext sowie in einer werkgeschichtlichen Perspektive. Auf diese Weise wird Tillichs Mythosverständnis vor dem Hintergrund der vielschichtigen Kontroversen um diesen Begriff in den philosophischen und theologischen Debatten des 20. Jahrhunderts prägnant herausgearbeitet.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...