Erschienen: 31.10.2013 Abbildung von Dähne | Die Stadtsinfonien der 1920er Jahre | 2013 | Architektur zwischen Film, Fot...

Dähne

Die Stadtsinfonien der 1920er Jahre

Architektur zwischen Film, Fotografie und Literatur

lieferbar, ca. 10 Tage

2013. Buch. 390 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-2124-2

Format (B x L): 15,5 x 24 cm

Gewicht: 439 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur- und Medientheorie

Produktbeschreibung

Das Genre der Stadtsinfonie greift Prinzipien der Komposition auf und führt damit zu einer noch nie dagewesenen audiovisuellen Vorstellung moderner Räume. Diese verbreitet sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit der prosperierenden Entwicklung der Metropolen: New York, Paris, Moskau, Berlin, Amsterdam, Sao Paulo und Tokyo.
Chris Dähne stellt diese Interdependenzen von Stadt-Architektur und ihrer filmischen Darstellung in einer umfangreichen Zusammenschau weitgehend unbekannter literarischer, fotografischer und filmischer Versatzstücke im Zeitraum von 1825-1930 vor. Untersucht wird dabei die Rolle der Medialisierung, und hier im Besonderen des Mediums Film, bei der Produktion
und Wahrnehmung vom urbanen Raum und seiner Architektur - und umgekehrt die
Rolle von Raum und Architektur im Film.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...