Erschienen: 31.01.2019 Abbildung von Dabrowska / Doutch | Verkörperungen des Kollektiven | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Dabrowska / Doutch / Martel / Weinstock

Verkörperungen des Kollektiven

Wechselwirkungen von Literatur und Bildungsdiskursen seit dem 18. Jahrhundert

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2019

255 S. Kt.

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-4399-2

Format (B x L): 14.8 x 22.6 cm

Gewicht: 407 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Lettre

Produktbeschreibung

Seit dem 18. Jahrhundert reflektiert die Literatur individuelle und kollektive Bildungs- und Erziehungsmodelle über Diskurse des Körpers. Mit der Umstellung von Providenz auf Kontingenz rückte die Frage der Bildung angesichts der Gestaltungsmöglichkeiten einer offenen Zukunft ins Zentrum ästhetischer Überlegungen.
Ausgehend von dieser Beobachtung untersucht der Band die Wechselwirkungen von Bildungs- und Körperdiskursen sowie der Literatur bis in die Gegenwart. Die Beiträger_innen beleuchten unter verschiedenen Blickwinkeln das Verhältnis von Bildung und Körper, wobei vor allem der Frage nach Individualität und Kollektivität in den jeweiligen Verkörperungsmodellen nachgegangen wird.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...