Erschienen: 19.07.2004 Abbildung von Culleton | Joyce and the G-Men | Softcover reprint of the original 1st ed. 2004 | 2004

Culleton

Joyce and the G-Men

J. Edgar Hoover’s Manipulation of Modernism

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

Softcover reprint of the original 1st ed. 2004 2004. Buch. viii, 232 S. Bibliographien. Softcover

Palgrave Macmillan. ISBN 978-1-349-38642-0

Format (B x L): 12,7 x 20,3 cm

Gewicht: 268 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Several years ago on a whim, Culleton requested James Joyce's FBI file. Hoover had Joyce under surveillance as a suspected Communist, and the chain of cross-references that Culleton followed from Joyce's file lead her to obscenity trials and, less obviously, to a plot to assassinate Irish labour leader James Larkin. Hoover devoted a great deal of energy to keeping watch on intellectuals and considered literature to be dangerous on a number of levels. Joyce and the G-Men explores how these linkages are indicative of the culture of the FBI under Hoover, and the resurgence of American anti-intellectualism.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...