Erschienen: 20.05.2015 Abbildung von Cremer | Mon Plaisir | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Cremer

Mon Plaisir

Die Puppenstadt der Auguste Dorothea von Schwarzburg (1666-1751)

lieferbar, ca. 10 Tage

80,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2015

517 S.

Böhlau Köln. ISBN 978-3-412-22399-1

Format (B x L): 17 x 24 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Selbstzeugnisse der Neuzeit

Produktbeschreibung

Die Puppenstadt 'Mon Plaisir' entstand in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Lebenswerk der Fürstin Auguste Dorothea von Schwarzburg-Arnstadt. In 80 Schaukästen zeigen 400 Puppen das profane und religiöse Leben von Adel, Bürgertum und Bauernstand des kleinen mitteldeutschen Fürstentums. Dabei ist 'Mon Plaisir' weibliche Kunstkammer, materielles Kulturdokument, dreidimensionales Selbstzeugnis und Bildlexikon höfischen Lebens in einem. Die heute im Schlossmuseum Arnstadt aufbewahrte Puppenstadt wurde von der kinderlosen Fürstin während ihrer Witwenzeit konzipiert und in Handarbeit gemeinsam mit ihrem Hofstaat geschaffen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...