Abbildung von Compliance im Außenwirtschaftsrecht | | | beck-shop.de

Anne-Kathrin Gillig, Gela Darwichpour

Compliance im Außenwirtschaftsrecht

Risiken erkennen - Haftung vermeiden

712,81 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb

10.05.2022 | Frankfurt

 

534,61 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb

Nachweis erforderlich

 

10.05.2022 | Frankfurt

 

Seminarberatung

Tel.: (0 89) 381 89 - 503

Fax: (0 89) 381 89 - 547

seminare@beck.de

Seminar / Live-Webinar

Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr / Live-Webinar: 1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr

Seminar: 6,5 Zeitstunden / Live-Webinar: 5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Programm als Download

Ziel

Deutschland ist Exportweltmeister: Außenwirtschaftsrecht ist für häufig international agierende Unternehmen deshalb von größter Relevanz. Viele verkennen dabei, dass für Geschäftsaktivitäten innerhalb und außerhalb der EU außenwirtschaftsrechtliche Vorgaben zu beachten sind. Deren Nichteinhaltung hat haftungsrechtliche Konsequenzen für Geschäftsführung und handelnde Mitarbeiter – nicht nur nach deutschem sondern z. B. auch nach US-Recht. Das Seminar führt Sie in die Grundlagen des Außenwirtschaftsrechts ein und vermittelt Ihnen aktuelle Gestaltungsmöglichkeiten für die rechtliche Beratung und die unternehmerische Praxis.

Inhalt

Grundlagen des Außenwirtschaftsrechts

Rechtsgrundlagen

Genehmigungspflichten

Zuständigkeiten

Warenbezogene Exportkontrolle

Beschränkungen durch die Ausfuhrliste

Dual-Use Güter

Zivile Güter

Verwendungsbezogene Exportkontrolle

Catch-all Klausel

Sonderthema Software

Ziellandbezogene Exportkontrolle

Länderbezogene Embargos

Einfuhrbeschränkungen

Personenbezogene Exportkontrolle

Hintergrund und Bedeutung von Sanktionslisten

Sanktionslistenprüfung (Screening)

Mittelbares Bereitstellungsverbot

Mitarbeiter-Screening

Rechtsfolgen der Nichteinhaltung

Straf- und Bußgeldvorschriften

Organisationsverschulden gem. § 130 OWiG

Reputationsschäden

US-(Re-)Exportkontrollrecht

Grundlagen und exterritoriale Wirkung von US-Vorschriften

Internal Compliance Program – Vorgaben des BAFA und weitere praxisrelevante Themen

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...