Erschienen: 31.01.2015 Abbildung von Compagna | Postnukleare Handlungstheorie | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Compagna

Postnukleare Handlungstheorie

Ein soziologisches Akteurmodell für Cyborgs

lieferbar, ca. 10 Tage

39,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Lexikon/Wörterbuch

Buch. Softcover

2015

410 S.

transcript. ISBN 978-3-8376-2845-6

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 624 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Sozialtheorie

Produktbeschreibung

Vor dem Hintergrund einer kritischen Rekonstruktion soziologischer Theoriebildung entwickelt Diego Compagna ein Akteurmodell für Cyborgs, das insbesondere auf die Differenz von Subjekt und Akteur abhebt.
Die wissenssoziologisch inspirierte Rekonstruktion und das daraus abgeleitete Akteurmodell legen zugleich offen, dass die Soziologie immer auch Ungleichheit (re)produziert - indem es einer Reifizierung des sozialen Akteurs als 'menschliches' bzw. 'phänomenologisch bestimmbares' Subjekt Vorschub leistet, das nie als neutrale Entität vorkommen kann.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...