Erschienen: 01.01.2019 Abbildung von COMPA / maiz | Pädagogik im globalen postkolonialen Raum | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

COMPA / maiz / das kollektiv / Entschieden gegen Rassismus und Diskriminierung

Pädagogik im globalen postkolonialen Raum

Bildungspotenziale von Dekolonisierung und Emanzipation

lieferbar, ca. 10 Tage

29,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 27.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2019

328 S.

Juventa. ISBN 978-3-7799-3882-8

Format (B x L): 15 x 23 cm

Gewicht: 513 g

Produktbeschreibung

In der sich verändernden postkolonialen und postnationalsozialistischen (Welt-)Gesellschaft braucht es angesichts zunehmender Ungleichverteilungen kritisch emanzipatorische Bildungskonzepte und -praxen. Dabei steht auch die Frage im Vordergrund, wie progressive Pädagogik reflexiv und intervenierend Impulse für gerechtere Verhältnisse und Bildungspraxen geben kann? Welche relevante Praxen kritisch-emanzipatorisch ambitionierter Pädagogik gibt es, welche die oben beschriebenen Ziele verfolgen?

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...