Erschienen: 31.12.2002 Abbildung von Colli | Juristische Buchproduktion im Mittelalter | 2002

Colli

Juristische Buchproduktion im Mittelalter

lieferbar, ca. 10 Tage

128,00 €

inkl. Mwst.

2002. Buch. X, 822 S. Hardcover

Vittorio Klostermann. ISBN 978-3-465-03075-1

Das Werk ist Teil der Reihe: Ius Commune Sonderheft

Produktbeschreibung

Der Band ist das Ergebnis eines gleichnamigen interdisziplinären Kolloquiums, das vom 25. bis 28.10.1998 am Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte stattgefunden hat. Die einzelnen Beiträge gehen vom Gesichtspunkt der mittelalterlichen Buchproduktion aus an die Geschichte der juristischen Literatur heran. Das Buch, als Handschrift oder Druckausgabe, rückt als Träger des Textes in den Vordergrund, angefangen vom Verfassen der Texte durch die Autoren bis hin zur Verbreitung der Werke wird das gesamte Spektrum der Buchproduktion ebenso thematisiert wie die Mechanismen des Buchmarktes.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...