Ankündigung Erscheint vsl. Mai 2022 Abbildung von Clemens / Päthe | Die Wiederkehr des autoritären Charakters | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Clemens / Päthe / Petersdorff

Die Wiederkehr des autoritären Charakters

Transatlantische Perspektiven

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Mai 2022)

ca. 64,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Ausbildung

Buch. Softcover

2022

Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-658-36202-7

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Produktbeschreibung

Wer sich in den letzten Jahren mit dem autoritären Charakter beschäftigt, begibt sich stets in die etwas paradoxe Gefahr, von einer noch älteren Version dieser Figur überholt zu werden. Was in den anti-autoritären 1970er Jahren durch unhaltbar gewordene Prämissen auf theoretischer Ebene abgebaut, in komplexer gelagerte Machtdiskurse überführt und durch Reformen in den pädagogischen, medialen und politischen Institutionen auf praktischer Ebene überwunden oder zumindest gezähmt zu sein schien, taucht Mitte der 2010er Jahre überraschend ‚originalgetreu‘ wieder auf und scheint sich seitdem in permanenter Annäherung an seinen Ursprung zu aktualisieren. Wie verfährt man also mit dem autoritären Charakter? Der vorliegende Sammelband versucht, diese Frage auf zwei Wegen anzugehen. Zum einen nimmt er die Gefahr in Kauf, in seinen Bestandsaufnahmen von aktuellen Entwicklungen überholt zu werden. Zum anderen begibt er sich selbst an den Ursprung zurück und versucht in den ersten Überlegungen der Frankfurter Schule und den Versuchen, den autoritären Charakter zu erforschen, bisher unbeachtete Stellen zu beleuchten. Allerdings ist auch bei einer solchen Rückkehr klar, dass sie nicht am Ursprung stehen bleiben kann. Es sind dann wiederum diese geschärften bzw. revidierenden Betrachtungen, mit denen etliche AutorInnen die Frage für die Gegenwart erneut stellen. Die HerausgeberManuel Clemens unterrichtet als Lehrkraft für besondere Aufgaben in den Kulturwissenschaften an der Universität Vechta.Thorben Päthe ist Oberassistent am Deutschen Seminar der Universität Zürich. Marc Petersdorff promovierte in den German Studies an der Yale University und ist im Schuldienst tätig.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...