Erschienen: 21.11.2007 Abbildung von Clayton / Parker / Schmidt | Die Frage nach der Freiheit | 2007 | Biologie, Kultur und die Emerg... | Band 010

Clayton / Parker / Schmidt

Die Frage nach der Freiheit

Biologie, Kultur und die Emergenz des Geistes in der Welt

lieferbar (3-5 Tage)

2007. Buch. 184 S. Hardcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-56981-8

Format (B x L): 16,2 x 23,7 cm

Produktbeschreibung

Erzwingen die Fortschritte der Neurowissenschaften die Verabschiedung oder die radikale Revision bisheriger fundamentaler philosophischer und theologischer Überzeugungen in Bezug auf die Freiheit und die Verantwortlichkeit des Menschen? Implizieren diese Forschungsergebnisse einen strengen Determinismus, oder wäre darin eine Fehlinterpretation empirischer Daten zu sehen? Worin kann der Beitrag der modernen Theologie zu dieser Diskussion bestehen, sofern sie die affektive Grundlage des religiösen Glaubens thematisiert? Im Rahmen der ersten Staffel der Frankfurt Templeton Lectures zu dem Thema 'Beherrscht die Materie den Geist? Neurowissenschaften und Willensfreiheit' hat Philip D. Clayton im Sommersemester 2006 sechs Vorlesungen gehalten, deren Manuskripte jetzt überarbeitet in Buchform vorliegen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...