Erschienen: 17.05.2013 Abbildung von Cheng | War, Trade and Piracy in the China Seas (1622-1683) | 2013

Cheng

War, Trade and Piracy in the China Seas (1622-1683)

lieferbar, ca. 4 Wochen

ca. 110,09 €

inkl. Mwst.

2013. Buch. XXIV, 366 S. Hardcover

ISBN 9789004250666

Format (B x L): 1,6 x 2,4 cm

Gewicht: 802 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Approaching its demise, the Ming imperial administration enlisted members of the Cheng family as mercenaries to help in the defense of the coastal waters of Fukien. Under the leadership of Cheng Chih-lung, also known as Nicolas Iquan, and with the help of the local gentry, these mercenaries became the backbone of the empire’s maritime defense and the protectors of Chinese commercial interests in the East and South China Seas.
The fall of the Ming allowed Cheng Ch’eng-kung—alias Coxinga—and his sons to create a short-lived but independent seaborne regime in China’s southeastern coastal provinces that competed fiercely, if only briefly, with Spanish, Portuguese, Dutch and English merchants during the early stages of globalization.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...