Erschienen: 31.03.2014 Abbildung von Caruso / Koinzer / Mayer / Priem | Zirkulation und Transformation | 2014 | Pädagogische Grenzüberschreitu... | 44

Caruso / Koinzer / Mayer / Priem

Zirkulation und Transformation

Pädagogische Grenzüberschreitungen in historischer Perspektive

lieferbar (3-5 Tage)

2014. Buch. 267 S. Softcover

Böhlau Köln. ISBN 978-3-412-21100-4

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 443 g

Produktbeschreibung

Pädagogisches Wissen und pädagogische Institutionen sind international vernetzt, sie unterliegen zirkulären Prozessen des Transfers und der Globalisierung. Die Beiträge dieses Bandes untersuchen die geografisch-räumliche, mediale und organisatorische Entgrenzung pädagogischen Wissens seit der Neuzeit. Identitätspraktiken, pädagogische Konzepte, kulturpolitische Missionen, bildungspolitische Reformmodelle und pädagogische Akteure mit internationaler Reichweite stehen dabei im Fokus der Betrachtung. Pädagogische Grenzüberschreitungen in diesem Sinne werden als Hybridisierung, Enkulturation und Adaption analysiert.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...