Erschienen: 28.02.2009 Abbildung von Buss / Habscheid / Jautz / Liedtke / Schneider | Theatralität des sprachlichen Handelns | 1. Aufl. 2009 | 2009

Buss / Habscheid / Jautz / Liedtke / Schneider

Theatralität des sprachlichen Handelns

Eine Metaphorik zwischen Linguistik und Kulturwissenschaften

lieferbar (3-5 Tage)

1. Aufl. 2009 2009. Buch. 380 S. Softcover

Wilhelm Fink. ISBN 978-3-7705-4793-7

Gewicht: 641 g

Produktbeschreibung

Während >Theatralität< in den Kulturwissenschaften seit einiger Zeit zu den Schlüsselkonzepten gehört, spielte der Begriff in der Sprachwissenschaft bislang kaum eine Rolle.

Ein Grund dafür ist, dass die linguistische Pragmatik seit ihren Anfängen Teilaspekte des Gegenstandsbereichs durch verwandte Begriffsbildungen fasst, ein anderer, dass viele Sprachwissenschaftler den weiten Begriff des kulturwissenschaftlichen Diskurses für linguistisch nicht hinreichend operationalisierbar halten. Dagegen zeigt der Band, dass durch eine klärende Aufarbeitung der einschlägigen Theorietraditionen weite Teile der »Kommunikationslinguistik« in einen konzisen begrifflichen und methodologischen Zusammenhang zu bringen sind.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...