Erschienen: 17.04.2019 Abbildung von Burz-Tropper | Studien zum Gottesbild im Johannesevangelium | 2019 | 483

Burz-Tropper

Studien zum Gottesbild im Johannesevangelium

lieferbar (3-5 Tage)

2019. Buch. IX, 306 S. Softcover

ISBN 978-3-16-156962-3

Format (B x L): 15,5 x 23,1 cm

Gewicht: 484 g

Produktbeschreibung

"Gottes-Rede", das heißt Theo-Logie im strikten Wortsinn, kam in der neutestamentlichen Wissenschaft bisher - verglichen mit Christologie, Pneumatologie, Ekklesiologie, Soteriologie und Eschatologie - kaum eigens in den Blick. In einen neuerdings erkennbaren Aufbruch hin zur Thematik "Gott" in der neutestamentlichen Forschung reiht sich dieser Band zum Gottesbild im Johannesevangelium ein. Den Beiträgen geht es um den Blick auf Gott selbst. Hier war es Ziel, sich auf die Konturen des Gottesbildes im Johannesevangelium zu konzentrieren und dieses aus unterschiedlichen Blickwinkeln - auch im Vergleich mit anderen johanneischen Schriften und paulinischem Denken - zu beleuchten. Es wurde deutlich, dass Gott-Vater keinesfalls eine zu vernachlässigende Größe ist, auch wenn angesichts der "hohen Christologie" des Johannesevangeliums selbstverständlich immer christologische Verbindungslinien gezogen werden mussten.
Mit Beiträgen von:Johannes Beutler SJ, Veronika Burz-Tropper, Reinhard Feldmeier, Jörg Frey, Christina Hoegen-Rohls, Jutta Leonhardt-Balzer, Olivia Rahmsdorf, Hermann Spieckermann, Michael Theobald, Jan van der Watt, Christiane Zimmermann, Ruben Zimmermann

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...