Erschienen: 16.02.2007 Abbildung von Buber | Frühe jüdische Schriften | 2007

Buber

Frühe jüdische Schriften

Herausgegeben von Barbara Schäfer-Siems

lieferbar (3-5 Tage)

149,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Fortsetzungspreis: EUR 98,00 [D] / EUR 100,80 [A] / SFr 162,00

 

2007. Buch. 504 S. Hardcover

Gütersloher Verlagshaus Gerd Mohn, Gütersloh. ISBN 978-3-579-02678-7

Format (B x L): 15 x 22,5 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Martin Buber Werkausgabe; 3

Produktbeschreibung

Martin Buber und der Zionismus. Buber als Wortführer des Kulturzionismus im deutschen Judentum.

Die in Band 3 der Martin Buber Werkausgabe zusammengestellten Schriften vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zum Ende des Ersten Weltkrieges geben Auskunft über die Stationen Bubers hin zu seinem späteren Zionismusverständnis: Jüdische Renaissance, die Kulturfrage im Zionismus, der Begriff der Jüdischen Nation, das Erlebnis des Ersten Weltkrieges und schließlich die Annäherung an das Land Palästina. Buber begegnet uns hier als der Wortführer des Kulturzionismus im deutschen Judentum. In diesen Rahmen gehören sowohl die berühmten Prager »Drei Reden über das Judentum« wie auch die Kontroverse mit dem Philosophen Hermann Cohen über das Wesen des Zionismus.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...