Erschienen: 15.08.2014 Abbildung von Bütow / Pomey / Rutschmann / Schär / Studer | Sozialpädagogik zwischen Staat und Familie | 2014

Bütow / Pomey / Rutschmann / Schär / Studer

Sozialpädagogik zwischen Staat und Familie

Alte und neue Politiken des Eingreifens

2014. Buch. xii, 278 S. 2 Farbabbildungen, 5 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-01399-8

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 383 g

Produktbeschreibung

Seit ihren Anfängen befindet sich die Sozialpädagogik in einem Spannungsfeld zwischen Hilfe und Kontrolle sowie zwischen Familie und Staat. Sie bekämpft soziale Ungleichheiten und zugleich reproduziert sie diese in der Adressierung von sozialen Problemlagen. Die hieraus resultierenden Schwierigkeiten und Konflikte konturieren sich historisch und feldspezifisch unterschiedlich und produzieren je spezifische Diskurse und Praktiken der Legitimation von Eingriffen. In diesem Band werden solche Diskurse und Praktiken differenziert betrachtet und theoretisch und empirisch reflektiert.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...