Erschienen: 12.11.2008 Abbildung von Breyer / Buchholz | Ökonomie des Sozialstaats | 2008

Breyer / Buchholz

Ökonomie des Sozialstaats

lieferbar (3-5 Tage)

2008. Buch. xiii, 321 S. 15 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

ISBN 978-3-540-87739-4

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 510 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Springer-Lehrbuch

Produktbeschreibung

In dem Band diskutieren die Autoren normative Begründungen für staatliche Umverteilungsmaßnahmen und für die Existenz einer verpflichtenden Sozialversicherung. Dabei werden Gerechtigkeits- und vor allem Effizienzkriterien zugrunde gelegt. Sie analysieren die einzelnen Elemente des sozialen Sicherungssystems hinsichtlich ihrer Wirkungen und vergleichen alternative Gestaltungsformen. Schließlich untersuchen sie, wie der Sozialstaat reformiert werden kann. Für die 2. Auflage wurde der Text gründlich überarbeitet und das Zahlenmaterial aktualisiert.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...