Erschienen: 29.08.2012 Abbildung von Brewer / Dimock / Warner | Giraldi Cambrensis opera | 2012

Brewer / Dimock / Warner

Giraldi Cambrensis opera

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 36,11 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als Online-Produkt () für 64.46 €

2012. Buch. 528 S. Softcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-108-04294-9

Format (B x L): 17 x 24,4 cm

Gewicht: 770 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Cambridge Library Collection - Rolls

Produktbeschreibung

Despite a frustrated ecclesiastical career – his ongoing failure to secure the See of St David's embittered him – Giraldus Cambrensis (Gerald of Wales, Gerald de Barry, c.1146–1220/23) composed many remarkable literary works, initially while employed as a royal clerk for Henry II and, subsequently, in semi-retirement in Lincoln. Eight volumes of his works were compiled as part of the Rolls Series of British medieval material. Volume 4, edited by historian J. S. Brewer (1809–79) and published in 1873, contains two texts, one a moral, quasi-pastoral critique of the monastic orders, the other a life of Geoffrey Plantagenet (1151–1212), Archbishop of York, focusing on power struggles at the Angevin court. Noted for his vigorous Latin and anecdotal style, Giraldus gives a vivid portrait of medieval Britain, while the English editorial preface illuminates nineteenth-century interest in the period.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...