Erschienen: 31.12.1999 Abbildung von Bredjo / Hartung | Die Metrik des russischen Verses | 1999 | Computeranalyse mit RIMETR Ia | 45

Bredjo / Hartung

Die Metrik des russischen Verses

Computeranalyse mit RIMETR Ia

lieferbar, ca. 10 Tage

1999. Buch. 180 S. Hardcover

Kovac. ISBN 978-3-86064-954-1

Das Werk ist Teil der Reihe: POETICA; 45

Produktbeschreibung

Im Zentrum dieses Buches steht eine originelle Theorie der Metrik des russischen Verses, die auf einem Intervallmodell des russischen Verses basiert.
Jevgenij M. Brejdo ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung"Masinnyj fond russkogo jazyka" am Institut für Russische Sprache der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau. Er ist Verfasser zahlreicher Arbeiten der theoretischen und Computerlinguistik und auf dem Gebiet der theoretischen Poetik spezialisiert.
Jürgen S. Hartung ist als Vertretungsprofessor für Slawistische Sprachwissenschaft am Institut für Slawistik der Pädagogischen Hochschule Erfurt tätig und auf dem Gebiet der Text- und Computerlinguistik sowie der computergestützten Lexikographie spezialisiert.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...