Erschienen: 30.04.2012 Abbildung von Braun / Stiegler | Literatur als Lebensgeschichte | 2012

Braun / Stiegler

Literatur als Lebensgeschichte

Biographisches Erzählen von der Moderne bis zur Gegenwart

lieferbar, ca. 10 Tage

2012. Buch. 412 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-2068-9

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 636 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Lettre

Produktbeschreibung

Kann die katastrophische Welt des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart noch in Lebensgeschichten erzählt werden? Die Literatur hat hierauf mit neuen Formen und scharfen Reflexionen geantwortet. Sie hat das 'emphatische Ich' der humanistischen Tradition dekonstruiert, zerstückelt, verräumlicht oder mehrfach belichtet. Auch haben Metabiographien und Dokufiktionen zu einem performativen Verständnis von Lebensgeschichten geführt.
Die Beiträge in diesem Band eröffnen einen Querschnitt durch die europäische Literatur des 20. und frühen 21. Jahrhunderts. Sie legen die Verschiebungen offen, die das für unser Selbstverständnis so zentrale Muster der Lebensgeschichte in diesem Zeitraum erfahren hat.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...