Detailsuche
Ankündigung

Braun / Müller-Wrede

KonzVgV

Kommentar
Jetzt vorbestellen!
Kommentar 
2018. Buch. Rund 650 S. Hardcover
Bundesanzeiger Verlag ISBN 978-3-8462-0523-5
Format (B x L): 16,5 x 24,4 cm
Ihre Vorteile:
  • Kompakte, übersichtliche und praxisorientierte Kommentierung
  • Umfassende Darstellung praxisrelevanter Problemstellungen und praxisgerechter Lösungswege
  • Umfangreicher Abschnitt zu Nebengesetzen im Unter- und Oberschwellenbereich und zur neuen Vergabestatistikverordnung
  • Kommentierungen beinhalten ergänzend die jeweiligen Verordnungsbegründungen (BR-Drs. 87/16)
  • Auf dem neuesten Stand der Regelwerke und der Rechtsprechung
  • Digitalausgabe des Kommentars erhältlich mit allen zitierten Normen und Entscheidungen

Der deutsche Gesetzgeber hat im Jahr 2016 das deutsche Vergaberecht aufgrund der EU-Vergaberichtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU und 2014/25/EU grundlegend reformiert. In Umsetzung der neuen Richtlinie zur Konzessionsvergabe 2014/23/EU hat die Bundesregierung eine neue Vergabeverordnung für Konzessionen beschlossen.

Die Verordnung beinhaltet insbesondere folgende Regelungen:
  • Anwendungsbereich der Verordnung,
  • Bekanntmachung von Konzessionsvergaben,
  • Bemessung der Teilnahme- und Angebotsfristen,
  • Prüfung der Eignung von Unternehmen und Auswahl des wirtschaftlichsten Angebots,
  • Vorgaben zur Kommunikation (eVergabe).

Der Kommentar zur Vergabeverordnung für Konzessionen berücksichtigt die Neuerungen der Vergaberechtsreform 2016 sowie die aktuelle Rechtsprechung. Er erläutert die Vorschriften prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert. Der Kommentar enthält außerdem umfangreiche Erläuterungen bedeutender Nebengesetze mit Auswirkungen auf den Unter- und Oberschwellenbereich sowie die neue Vergabestatistikverordnung. Sie erhalten ein wertvolles Hilfsmittel für die tägliche Vergabepraxis.
Versandkostenfrei
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. im November 2018

169,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bhuvpr