Erschienen: 11.09.2007 Abbildung von Braun | Kulturinsel und Machtinstrument | 2007

Braun

Kulturinsel und Machtinstrument

Die Akademie der Künste, die Partei und die Staatssicherheit

lieferbar (3-5 Tage)

2007. Buch. 463 S. Hardcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-35049-2

Format (B x L): 16,3 x 23,7 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Analysen und Dokumente der BStU; Band 031

Produktbeschreibung

The history of the East Berlin Academy of Arts (1950–1993) is a hallmark for quarrels between mind and power. The protagonists on behalf of the Academy were renowned writers, directors, actors, visual artists and musicians. Leading members of the Socialist Party and government, especially top officials from the cultural department and less kown members of the state security service were opposed to this faction.How much say did the regime allow the members of the Acadamy? How did the united artist elite use their political freedom? Matthias Braun is the first to examine extensively the possible influence of the SED and MfS on the Academy of Arts.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...