Detailsuche

Brandtner

Signatur des Menschlichen

Karl Philipp Moritz und die 'Bildende Nachahmung des Schönen'
2015. Buch. 196 S. Softcover
tredition ISBN 978-3-95902-057-2
Format (B x L): 13 x 20 cm
Gewicht: 258 g
Nachdenken über ›das Schöne‹
Karl Philipp Moritz (1756 - 1793) muss längst schon nicht mehr entdeckt werden. Sein Einfluss auf wesentlich bekannteren Zeitgenossen wie Goethe, Schiller und Kant, das hat die Forschung vielfältig gezeigt, ist wirklich nicht zu unterschätzen. ›Über die bildende Nachahmung des Schönen‹ – so heißt Moritzens wichtigste ästhetische Schrift. Sie ist und bleibt ein schwieriger Text. 'Voll gedrängt von Gedanken, und nur zu voll gedrängt, denn ohne einen Commentar wird er nicht verstanden werden', beschwerte sich seinerzeit schon Friedrich Schiller. Genau dieser Kommentar zu sein, das will dieses Buch versuchen.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
28,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bhhmrx