Detailsuche

Brandt / Smeddinck

Gute fachliche Praxis - Zur Standardisierung von Verhalten

2005. Buch. 298 S. Softcover
BWV ISBN 978-3-8305-1053-6
Format (B x L): 15,3 x 22,3 cm
Gute fachliche Praxis: Der Begriff und das dahinterstehende Konzept machen national wie international Karriere. Immer häufiger werden Verhaltensweisen in der Zivilgesellschaft oder vom Staat standardisiert - aber nicht immer in Gesetzen normiert. Das Spektrum reicht vom Bildungs- über den Medizinbereich bis hin zu energie- und umweltrechtlichen Zusammenhängen oder Arbeitsschutz.
Wo der Staat sich zurückzieht, setzt er auf neue Steuerungsansätze. Die gute fachliche Praxis gehört in den Kontext der regulierten Selbstregulierung. Sie wird da eingesetzt, wo das Recht an Leistungsgrenzen stößt oder wo die Gesellschaft mehr Raum für die eigenverantwortliche Erfüllung von Aufgaben erhalten soll.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
29,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/uxse
Herausgegeben von: link iconEdmund Brandt und link iconUlrich Smeddinck