Detailsuche

Brandt / Gaßner

Seeanlagenverordnung

Kommentar
2002. Buch. 785 S. Hardcover
BWV ISBN 978-3-8305-0339-2
Format (B x L): 15,3 x 22,7 cm
Nach dem Boom der Windenergieerzeugung an Land drängt die Windkraftbranche auf das Meer hinaus. Die großen Vorhaben der Zukunft werden Offshore-Windparks sein, die überwiegend in der Deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (ABZ) geplant werden.

Die Genehmigung von Vorhaben und Anlagen in der ABZ erfolgt nach der aufgrund des Seeaufgabengesetzes erlassenen Seeanlagenverordnung. Der Stellenwert dieses Normenwerks steht in einem auffälligen Mißverhältnis zu der bisher erreichten rechtlichen Durchdringung: Der Bedeutungsgehalt gerader zentraler Bestimmungen ist alles andere als klar, für die Normanwender stand bislang auch kaum Literatur zur Verfügung, mit deren Hilfe eine sichere Handhabbarkeit erreicht werden konnte.

An der Stelle setzt der Kommentar ein. Er liefert auf die jeweiligen praktischen Bedürfnisse zugeschnitten präzise und detaillierte Informationen zu allen Rechtsfragen, die sich im Zusammenhang mit der Seeanlagenverordnung stellen. Dabei wird für den eiligen Leser jeweils zunächst eine Übersicht über den Bedeutungsgehalt der Vorschrift geliefert; daran schließen sich detaillierte Erläuterungen zu den einzelnen Tatbestandsmerkmalen an. Eingerahmt wird die Kommentierung der einzelnen Bestimmungen durch eine in die Thematik einführende Einleitung sowie Materialien und Arbeitshilfen.

Das Werk wendet sich an alle, die sich mit Rechtsfragen in der ABZ beschäftigen müssen, insbesondere Investoren, Planern, Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmen, Behördenmitarbeitern, Rechtsanwälten, aber auch solchen Personen, die sich wissenschaftlich vertieft mit der Thematik beschäftigen wollen.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
128,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bawlv