Erschienen: 18.12.2001 Abbildung von Brandmüller | Das Konzil von Pavia-Siena 1423-1424 | 2001

Brandmüller

Das Konzil von Pavia-Siena 1423-1424

lieferbar, ca. 10 Tage

56,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Bei Abn. d. Reihe

 

2001. Buch. XXIV, 372 S. Hardcover

Schöningh. ISBN 978-3-506-74675-7

Gewicht: 784 g

Produktbeschreibung

Das Konzil von Pavia-Siena 1423-1424 sollte das zu Konstanz unvollendete Werk der Kirchenreform zum Abschluß bringen. Das unbewältigte Konziliarismusproblem und die politischen Intrigen Alfons V. vor Aragón waren jedoch Ursachen dafür, dass das Konzil in einem neuen Schisma zu enden drohte. Die entschlossene Auflösung der Versammlung durch Papst Martin V. bannte kurzzeitig die Gefahr - doch hatten sich bereits die Kräfte formiert, die sieben Jahre später in Basel Konzil und Kirche in eine Krise stürzen sollten. Das Konzil von Siena stellt die Peripetie in Drama des Konziliarismus dar.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...