Erschienen: 27.08.2009 Abbildung von Brameshuber / Spörel / Rahimi | Frostbeanspruchung von Betonbauwerken. Erfassung der Beanspruchung in Abhängigkeit der Sättigung. Abschlussbericht | 2009

Brameshuber / Spörel / Rahimi

Frostbeanspruchung von Betonbauwerken. Erfassung der Beanspruchung in Abhängigkeit der Sättigung. Abschlussbericht

lieferbar, ca. 10 Tage

2009. Buch , Buch. 128 S

Fraunhofer IRB. ISBN 978-3-8167-8080-9

Das Werk ist Teil der Reihe: Bauforschung; 3213

Produktbeschreibung

Ziel der Untersuchungen war die Erfassung des Einflusses der Temperatur auf den Elektrolytwiderstand von Beton. Dies ist erforderlich, um bei der indirekten Bestimmung des Wasserhaushaltes in der Randzone von Betonen mit Hilfe des Elektrolytwiderstandes verlässliche Berechnungen zu ermöglichen. Auf diese Weise wird eine Erfassung der Frostbeanspruchung in Abhängigkeit des Sättigungszustandes des Betons ermöglicht. Beispielhaft wurden die Betone einer Straßenbrücke, eines Straßentunnels, einer Kaimauer und einer Schleuse untersucht. Die Temperaturabhängigkeit des Elektrolytwiderstandes kann bei Betonen über den exponentiellen Ansatz nach Arrhenius berücksichtigt werden. Einer Konstanten im Exponenten, dem "b-Wert", kommt dabei besondere Bedeutung zu.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...