Detailsuche

Brakhahn

Formsammlung Walter und Thomas Dexel, Braunschweig - Glas

Bestandskatalog des Städtischen Museums Braunschweig
2007. Buch. 704 S.: 1480 s/w-Abbildungen, 64 Farbabbildungen. Hardcover
Olms ISBN 978-3-487-13323-2
Format (B x L): 21 x 29,7 cm
Gewicht: 2600 g
Im Jahre 1942 wurde die „Formsammlung der Stadt Braunschweig“ gegründet und deren Leitung Walter Dexel übertragen. Aufgabe der einsetzenden Sammlungstätigkeit war es, tatsächlich verwendetes bürgerliches und bäuerliches historisches Gebrauchsgerät sowie Industrieformen zum Studium von Entwicklung und Problematik der Gefäßformen zusammenzutragen. 1955 wurde die Leitung der Formsammlung Thomas Dexel übertragen: Er erweiterte die Sammlung seines Vaters insbesondere um Gefäßformen des zeitgenössischen Designs, der Antike und außereuropäischen Kulturen. Heute umfasst die Formsammlung ca. 5.500 Einzelobjekte und weist dank der Sammlungsschwerpunkte einen Charakter der Einmaligkeit auf.
In dem vorliegenden Band wird der Bestand der Glasobjekte geschlossen und vollständig vorgestellt. Die Sammlung ist hier bei den historischen Gläsern in Gefäßgruppen wie Becher, Kelchgläser sowie Flaschen und bei den zeitgenössischen Industrieobjekten nach Glashütten sortiert.
Präsentiert werden römische und islamische Gläser, mittelalterliches Waldglas und eine Vielfalt von Gebrauchsgläsern bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Des Weiteren finden sich Gläser von angesehenen deutschen, skandinavischen und italienischen Glashütten – so u.a. J. & R. Lobmeyr, Peill & Putzler, Schott Zwiesel, Wiesenthalhütte, WMF, Iittala, Orrefors, Holmegaards und Venini nach Entwürfen von Wilhelm Wagenfeld, Heinrich Löffelhardt, Tapio Wirkkala, Paolo Venini und anderen.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
68,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/uynk