Detailsuche

Brahm / Epple / Habermas

Historische Anthropologie

Kultur – Gesellschaft – Alltag. Thema: Lokalität und transnationale Verflechtungen
2013. Buch. IV, 158 S. Softcover
Böhlau Köln ISBN 978-3-412-21085-4
Format (B x L): 17 x 24 cm
Gewicht: 325 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Im Zuge der Debatten um Globalisierung und Transnationalität hat auch der Begriff des Lokalen eine Konjunktur erlebt. Das Lokale wird dabei häufig schlicht zum Gegenbegriff globaler Dynamiken und zum Ort des Unveränderlichen und Traditionalen. Doch wie kann Lokalität verstanden werden, wenn es als veränderliche Größe in Beziehung zu transnationalen und globalen Prozessen gesetzt wird? Wie wird Lokalität in unterschiedlichen Weltregionen erzeugt, ausgehandelt und repräsentiert? In welcher Beziehung steht Lokalität zu anderen Konzepten wie der Autochthonität? Dies sind nur einige der Fragen, denen sich das vorliegende Heft widmet und hierfür sowohl theoretische als auch empirische Beiträge von Wissenschaftler/innen aus unterschiedlichen Disziplinen versammelt.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
24,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bacwre