Detailsuche

Bräunig / Gottschalk

Stadtwerke. Grundlagen, Rahmenbedingungen, Führung und Betrieb

2012. Buch. 437 S. Hardcover
Nomos ISBN 978-3-8329-7250-9
Gewicht: 721 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die Versorgungswirtschaft hat sich wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig verändert. Als ursächlich hierfür erweisen sich ökonomische, politische und rechtliche Handlungszwänge. Inmitten dieser Umbrüche befinden sich die Stadtwerke als kommunale Versorgungsunternehmen. Positionieren müssen sie sich heute zwischen öffentlichem Auftrag und marktwirtschaftlichem Wettbewerb, kommunaler Kundennähe und internationalen Strommärkten, unternehmerischer Eigenverantwortung und politischer Instrumentalisierung. Stadtwerke leisten als kommunale Unternehmen der Daseinsvorsorge einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl. Vor dem Hintergrund ökonomischer Fehlentwicklungen, insbesondere in der Privatwirtschaft, erleben sie (und andere öffentliche Unternehmen) derzeit eine Renaissance.

Dieser Band leistet einen aktuellen Überblick über „Grundlagen, Rahmenbedingungen, Betrieb und Führung“ von Stadtwerken. Er versteht sich aber ebenso als eine Denkschrift für Stadtwerke, die sich als verlässliche kommunale Unternehmen in einer komplexen Umwelt erwiesen haben.

Informationen zur Reihe:

Schriftenreihe Öffentliche Dienstleistungen

Die Ergebnisse der wissenschaftlichen Arbeiten in den Arbeitskreisen des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesverbandes Öffentliche Dienstleistungen (bvöd), in dem teilweise auch als Gäste renommierte Vertreter aus Wissenschaft und Praxis mitwirken, werden in loser Zeitfolge in der bei der Nomos Verlagsgesellschaft erscheinenden „Schriftenreihe Öffentliche Dienstleistungen“ veröffentlicht. Bis Heft 55 erschienen die Bände unter dem Titel "Schriftenreihe der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft".
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
96,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/vnplf