Detailsuche

Brämer

Die Sicherungsabtretung von Markenrechten

2005. Buch. XXIII, 579 S. Softcover
Mohr Siebeck ISBN 978-3-16-148686-9
Das Werk ist Teil der Reihe:
Antje Brämer untersucht, wie die Sicherungsabtretung von Markenrechten rechtlich erfolgt und welche Probleme sich dabei ergeben.

Markenrechte stellen heute sehr häufig das wichtigste Kapital eines Unternehmens dar. Seit der Abschaffung der Bindung des Markenrechts an den Geschäftsbetrieb des Inhabers im Jahre 1992 können Markenrechte auch als Sicherheit für einen Kredit verwendet und zu diesem Zweck auf den Kreditgeber übertragen werden.

Die Autorin arbeitet die möglichen Gegenstände und die Wirksamkeitsvoraussetzungen der Sicherungsabtretung heraus und untersucht, wie die Rechte und Pflichten zwischen Sicherungsgeber und Sicherungsnehmer verteilt sind und wie das Markenrecht bei Eintritt des Sicherungsfalles verwertet wird.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
69,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/ivoi