Detailsuche

Braczyk / Kerst / Seltz

Kreativität als Chance für den Standort Deutschland

Springer Book Archives
1998. Buch. xv, 190 S.: 18 s/w-Abbildungen, 7 Farbabbildungen, Bibliographien. Softcover
Springer ISBN 978-3-540-63020-3
Format (B x L): 21 x 27,9 cm
Gewicht: 660 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Der Begriff "Kreativität" wird in der Regel unmittelbar mit dem künstlerischen und literarischen Schaffen assoziiert. Darüber hinaus jedoch ist Kreativität in allen Bereichen am Werk, in denen experimentiert, Neues gewagt oder, ganz allgemein, in denen Lösungen für Probleme gefunden werden. Probleme ergeben sich zumeist von selbst; Lösungen hingegen wollen erarbeitet sein. Weder die Gestaltung sozialer und wirtschaftlicher Beziehungen, weder technische und wissenschaftliche Erfindungen noch ihre Umsetzung in neue Produkte wären ohne die Aktivierung von Kreativität denkbar. Nicht zuletzt lebt auch die Restrukturierung von Unternehmen davon, kreative Potentiale freizusetzen und zu stimulieren.

Zielgruppe

Professional/practitioner

Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
49,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/baqjht
* 27 Beiträge von renommierten Wissenschaftlern aus diversen Fachrichtungen * Allgemeinverständlich mit fundiertem wissenschaftlichem Hintergrund * Vermittelt Informationen über Kreativität aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Technik, Kunst und Wirtschaft * Zeichnet sich durch den Bezug auf die Standortfrage und vor allem den multidisziplinären Ansatz aus