Detailsuche

Brack

Herrschaft und Verfolgung

Marl im Nationalsozialismus
2011. Buch. 356 S. Softcover
Klartext ISBN 978-3-8375-0541-2
Format (B x L): 16,2 x 22,2 cm
Gewicht: 596 g
Der Band schildert in sechs ausgewählten Schwerpunkten die nationalsozialistische Zeit in Marl, die politischen Umbrüche und Verfolgungen, die mehr oder weniger schleichenden Veränderungen und den Weg in die Kriegswirtschaft mit massenweiser Beschäftigung ausländischer Zwangsarbeiter:

- Die "Machtergreifung" in Marl
- Die Presse am Beispiel der Recklinghäuser Zeitung
- Die evangelische Kirche in der Zeit des Nationalsozialismus
- Die katholischen Kirchengemeinden Marls im Nationalsozialismus
- Antisemtismus - Judenverfolgung in Marl
- "Fremdarbeiter" in Marl
Die Präsentation der einzelnen Themen erfolgt jeweils durch einen einleitenden, darstellenden Text, dem ausgewählte Dokumente, Materialien und Zeitzeugeninterviews folgen. Die Erinnerungen der Menschen erwiesen sich oft als wichtige und anschauliche Quellen. Die Gespräche mit den Opfern nationalsozialistischer Repressionen waren für die Interviewenden menschlich tief beeindruckend. Die meisten der befragten Zeitzeugen leben heute nicht mehr.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
29,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/uxntz
Herausgegeben von: link iconUlrich Brack