Detailsuche

Brack

Frühdiagnostik und Frühtherapie

Psychologische Behandlung von entwicklungs- und verhaltensgestörten Kindern
2., neu ausgestattete Aufl. 1999. Buch. 538 S. Softcover
Beltz ISBN 978-3-621-27437-1
Format (B x L): 15,5 x 22 cm
Gewicht: 896 g
Die Notwendigkeit der Frühförderung von Risikokindern wird allgemein akzeptiert. Die verschiedenen Ansätze zur Diagnose und Förderung werden auf interdisziplinärer Grundlage dargestellt.

Frühtherapie und Frühförderung des behinderten, retardierten und verhaltensgestörten Kindes sind zu einem wichtigen Bereich unserer Gesundheitsvorsorge geworden. Die Literatur über wirksame diagnostische und therapeutische Maßnahmen zu diesem Thema ist bisher äußerst heterogen, weit verstreut und unübersichtlich. Diese Lücke schließt das Buch: Es stellt die klinisch-psychologischen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für Kinder vom Säuglingsalter bis zum Beginn der Schulzeit dar. Diese Maßnahmen werden für viele verschiedene Arten von Entwicklungsrückständen und Verhaltensstörungen beschrieben. Hinzu kommt ein theoretischer Teil über entwicklungspsychologische und nosologische Aspekte; Zusammenstellungen von Diagnoseinstrumenten und Behandlungstechniken; eine Diskussion der Möglichkeiten der interdisziplinären Zusammenarbeit und schließlich ein Überblick über soziale und emotionale Gesichtspunkte beim Umgang mit diesem Patientenkreis.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
68,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bgyrt
Herausgegeben von: link iconUdo B Brack