Detailsuche

Bourdieu

Homo academicus

1988. Buch. 455 S. Softcover
Suhrkamp ISBN 978-3-518-57893-3
Format (B x L): 12,2 x 20 cm
Gewicht: 490 g
Homo academicus ist eine soziologische Analyse der universitären Welt: der Homo academicus - dieser Klassifizierer unter Klassifizierenden - wird seinen eigenen Wertungen unterworfen. Was bedeutet es, dem universitären Feld - dieser Stätte permanenter Konkurrenz um Wahrheit - anzugehören und darin eine bestimmte, anhand verschiedener Eigenschaften - Ausbildung, Titel, Status - definierte Stellung einzunehmen, samt allen damit zusammenhängenden gegenseitigen Verpflichtungen, Verbundenheiten und Bindungen?'Die Objektivierung des objektivierenden Subjekts läßt sich nicht umgehen.' Pierre Bourdieu
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
24,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/scidr
Von: link iconPierre Bourdieu. Übersetzt von: link iconBernd Schwibs. Vorwort von: link iconPierre Bourdieu