Detailsuche

Bouncken / Bornewasser

Flexibilität in Unternehmen – Rahmenbedingungen und Perspektiven

2012. Buch. 185 S. Softcover
Verlag Dr. Rainer Hampp ISBN 978-3-86618-680-4
Format (B x L): 17,6 x 2,5 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Strategische Allianzen, Joint Ventures, international aufgestellte Franchise-Systeme und netzwerkartige Die Flexibilisierung des Faktors Arbeit erlangt eine zunehmende Relevanz in Wissenschaft und Praxis. Auf der betrieblichen Ebene wurde Flexibilität vielfältig mit einem Produktionsfokus (Flexible Produktionssysteme, Wertschöpfungsketten usw.) untersucht. Ansätze zur Flexibilisierung des Personals und einem flexibilitätsförderlichen Management der Humanressourcen stehen erst seit einigen Jahren zunehmend im Blickfeld von Wissenschaft und Praxis. Die Schriftenreihe „Beiträge zur Flexibilisierung“ beinhaltet theoretische Überlegungen, empirische Ergebnisse und praktische Erfahrungen aus dem Themenbereich flexibler Beschäftigung. Schwerpunkt des zweiten Bandes ist es, die Vielfalt von politischen, ökonomischen, technologischen, psychologischen und rechtlichen Einflussfaktoren und Auswirkungen der Flexibilität aus Sicht von Arbeitgebern und Arbeitnehmern auf der betrieblichen Ebene zu erfassen, zu dokumentieren und zu interpretieren. Dies wirft u.a. folgende Fragenkomplexe auf: Welches sind Vorbedingungen und Grenzen unternehmerischer Flexibilität? Inwiefern wirkt sich Flexibilisierung auf die Innovativität von Unternehmen aus? Welche Konsequenzen der betrieblichen Flexibilität entstehen für den Mitarbeiter? Welche praktischen Erfahrungen gibt es im Umgang mit betrieblicher Flexibilität?
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
24,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/wmnmu