Detailsuche

Botsch / Glöckner / Kopke / Spieker

Islamophobie und Antisemitismus – ein umstrittener Vergleich

2012. Buch. VI, 271 S. Hardcover
De Gruyter ISBN 978-3-11-026510-1
Format (B x L): 15,5 x 23 cm
Gewicht: 518 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Sind Mohammed-Karikaturen die antisemitischen Postkarten von heute? Gleichen die Proteste gegen den Moscheenbau in deutschen Städten dem "Juden-Raus"-Ruf des Kaiserreiches? Vergleiche zwischen heutiger Islamfeindschaft und traditionellen Spielarten des Antisemitismus beschäftigen nach einer erregten öffentlichen Debatte auch Politologen, Religionswissenschaftler und Zeithistoriker. Mechanismen der Stigmatisierung und Ausgrenzung von Minderheiten werden in jedem Fall auch in Zukunft komparativ zu analysieren sein. Der Band widmet sich den Hintergründen alt-neuer Feindbilder gegen Muslime und Juden in Deutschland, wobei auch Medienexperten und Angehörige beider Minderheiten zu Wort kommen.

Zielgruppe

Wissenschaftler, Bibliotheken, Institute (Sozialwissenschaften, Jüdische Studien, Geschichte

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
84,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/vqatp