Detailsuche

Bosenius

Der literarische Raum des Markusevangeliums

2014. Buch. XII, 527 S. Hardcover
Vandenhoeck & Ruprecht ISBN 978-3-7887-2856-4
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die Autorin verbindet in ihrer Untersuchung des Markusevangeliums unterschiedliche methodische Herangehensweisen der Evangelienauslegung miteinander. Aus den räumlichen Angaben dieses frühchristlichen Erzähltextes konstruiert sie im Rahmen eines erzähltheoretischen Zugangs einen literarischen Raum, den sie in Beziehung zur außertextuellen Wirklichkeit setzt, indem sie nach historischen, geografischen und materialen Bezugnahmen der erzählten Welt auf die reale Welt fragt.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
Webcode: beck-shop.de/bekqps
Von: link iconBärbel Bosenius, Bärbel Bosenius, geb. 1962, Dr. theol., ist Privatdozentin für Neues Testament an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin und Studienrätin mit den Fächern Evangelische Religionslehre, Musik und Darstellendes Spiel am Gymnasium Wandlitz.. Reihe herausgegeben von: link iconJan Cillers Cillers Breytenbach, link iconBernd Janowski, link iconHermann Lichtenberger und link iconJohannes Schnocks