Detailsuche

Borvitz / Ponzi

Schwellen

Ansätze für eine neue Theorie des Raums
2014. Buch, geheftet. 278 S.
Düsseldorf University Press DUP ISBN 978-3-943460-77-3
Das Konzept der Schwelle, welches das Verhältnis von innen und außen nicht in gegensätzlichen Kategorien innen oder außen, sondern komplementär innen und außen definiert, kann entscheidend dazu beitragen, die Beziehung zwischen dem Eigenen und dem Fremden, zwischen verschiedenen Kulturen, aber auch innerhalb unserer eigenen westlichen Gesellschaft zu denken – über die binäre und schlichte Logik von Inklusion und Exklusion hinaus.
Der vorliegende Band analysiert zeitgenössische Orte und Räume, welche sich als Schwellen oder Zwischenräume ausnehmen, in denen verschiedene Sprachen und Kulturen aufeinander treffen.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
19,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bexnpb
Herausgegeben von: link iconSieglinde Borvitz und link iconMauro Ponzi